www.ziebke.net
Schreibe einen Kommentar

Jetzt muss man schon ganze Länder blocken…

Heute kam es mal wieder zu dem Versuch unbefugt Zugang zu meinem Blog zu erlangen. Laut meinem Sicherheitsplugin kam dieser Angriff aus Bukarest. Da ich so solche Angriffe wirklich ausgesprochen unlustig finde, habe ich erneut ausfgerüstet. Ich habe iQ Block Country installiert, um die IP-Ranges der Länder zu blocken, aus denen die Zugangsversuche kommen und in der Vergangenheit kamen. Ich bin gespannt, ob dies in meinem Sinne funktioniert, da ich ungern die .htaccess-Datei immer abändern möchte. Falls ich jetzt internationale Leserschaft verliere, muss ich wohl damit leben ;-)

Kategorie: www.ziebke.net

von

Mittlerweile 40, Kind der 80er. Macht beruflich was mit Politik Hat früher mal defensives Mittelfeld gespielt - da wo man Strecke macht. Bloggt mit wechselnder Intensität seit 2000. Mehr (und weniger) Wissenswertes findet sich unter "Der Blog und sein Autor".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.